11 Tactics for Valheim Beginners

11 Taktiken für Valheim-Anfänger

11 Taktiken für Valheim-Anfänger Wir haben Taktiken zusammengestellt, die Valheim, das Wikinger-Überlebensspiel, eine der Früchte von Steams Privilegien für Indie-Spielehersteller, für alle einfacher machen. Außerdem erfahren Sie, wie viele Dinge während Ihres Abenteuers in Valheim getan wurden.

Wir denken, dass es in Ordnung ist zu sagen, dass Survival-Spiele heute die beliebteste Art von Spielen sind. Das Abenteuer, das mit Minecraft begann, hat im Laufe der Jahre viele hochwertige Spiele beherbergt, und jetzt haben wir ein neues Survival-Spiel mit frühem Zugang zur Hand: Valheim. Viking kombiniert, um das Thema am Leben zu erhalten, das zu einer Art Spiel geworden ist, das Sie auf der ganzen Welt   mögen. Ich ValH  , Steam war auch die meistverkaufte Spieleliste für drei Wochen, nachdem Sie sich vom Gipfel abgemeldet hatten.

Da es ein Spiel gibt, das so beliebt ist und im Vergleich zu anderen Spielen für 32 Lira zu einem relativ erschwinglichen Preis gekauft werden kann, warum machen wir nicht eine Liste mit Taktiken, die die Arbeit jedes Spielers erleichtern? Dank unseres Artikels finden Sie Taktiken  , die sie  in den späteren Phasen  starten , und Ihr Geschäft wird viel einfacher .

11 Taktiken für Valheim-Anfänger

Valheim-  Taktik für Anfänger:

  • Bleib weg von den Bäumen, die du gefällt hast,
  • Um neue Gegenstände herzustellen, müssen Sie zuerst die erforderlichen Materialien für diesen Gegenstand finden.
  • Sammle viel Feuerstein,
  • Essen Sie, um Ihre Seele und Energie zu füllen.
  • Machen Sie Ihr erstes Zuhause so einfach wie möglich,
  • Verwenden Sie die Zeichen auf Ihrer Karte,
  • Reparieren statt neu produzieren,
  • Durchsuchen Sie die Gebäude, auf die Sie auf der Karte stoßen,
  • Töte den ersten großen Feind, der Spitzhacken produziert,
  • Achten Sie beim Schwimmen auf Ihre Energie,
  • Sie können das Gewicht, das Sie tragen können, erhöhen.

Halten Sie sich von Bäumen fern, die Sie gefällt haben:

Halten Sie sich von Bäumen fern, die Sie gefällt haben:
11 Taktiken für Valheim-Anfänger

Wie in den meisten Überlebensspielen   ist Holz eine der  wertvollsten und am meisten benötigten Ressourcen in  Valheim . Es gibt zwei Möglichkeiten, an Holz zu kommen. Die erste besteht darin, die Zweige zu sammeln, die wir auf dem Boden finden. Die zweite besteht darin, die Bäume, die wir sehen, zu zertrümmern, indem man sie mit einer Axt schlägt. Hier gibt es eine Sache zu beachten, die wir von den meisten Survival-Spielen nicht gewohnt sind. Das heißt, die Bäume fallen um, bevor sie auseinanderfallen.

Wenn wir nicht an die Umkippmechanik gewöhnt sind, kann es schwierig sein vorherzusagen, dass wir beschädigt werden, wenn der umgestürzte Baum auf uns fällt. Weit davon entfernt  ,  Schaden zu verursachen, verursachen Bäume  beträchtlichen  Schaden. Aus diesem Grund ist es am logischsten, fern zu bleiben, wenn die Bäume, die wir fällen, zu fallen beginnen, um zu verhindern, dass unser Leben reduziert wird, während wir in der ohnehin schon gefährlichen Welt des Spiels stillstehen.

Um neue Gegenstände herzustellen, musst du zuerst die Materialien finden, die für diesen Gegenstand benötigt werden:

Valheims Anleitung im Spiel ist nicht sehr mächtig. Deshalb kannst du am  Anfang  für ein paar Minuten verständnislos auf den ‚ Craft‘ -Bildschirm schauen. Denn am Anfang passiert fast nichts auf diesem Bildschirm und Sie können das Gefühl haben, mittendrin zu sein, weil Sie nicht einmal wissen, was Sie brauchen, um zum nächsten Level zu gelangen.

Um eine solche Situation zu vermeiden, suchen Sie nach Sammelgegenständen, die Sie auf der Karte sehen. Denn  nur so  steigen die Items auf dem Crafting-Bildschirm. Valheim sagt, dass Sie diesen Gegenstand nur herstellen können, wenn Sie die erforderlichen Sammlerstücke für diesen Gegenstand haben. Es gibt keine Informationen darüber, was Sie tun können, bevor Sie Sammlerstücke haben.

Sammle jede Menge Feuerstein:

Feuerstein ist vor allem in der Anfangsphase des Spiels von großer Bedeutung. Um Lebewesen und Tieren guten Schaden zuzufügen oder Ressourcen in der Natur effektiver zu sammeln, braucht man Materialien aus Feuerstein. Wo  findet man also  den Feuerstein?

Um Feuersteine ​​zu finden, gehen Sie   am  Strand entlang und  nähern Sie sich den weiß-grauen Steinen auf dem Boden. Aus der Ferne betrachtet sehen die Flintstones sehr nach Steinen aus, besonders im Wasser, aber wenn man sich ihnen nähert, ist der Farbunterschied zwischen ihnen offensichtlich. Kurz gesagt, halten Sie sich an alle weißen, steinähnlichen Materialien, die Sie sofort sehen.

Essen Sie, um Ihr Leben und Ihre Energie zu füllen:

Sie werden überrascht sein, es als eine Taktik zu sehen, die Sie essen müssen, während Sie ein Überlebensspiel spielen. Im Fall von Valheim gibt es jedoch eine andere Reihenfolge des Essens während des Sprechens. Es gibt drei verschiedene Arten von Speisen, die in Valheim gegessen werden können. Sie können sie sich als  Hauptgericht und zwei verschiedene Snacks vorstellen  .

Sie können Snacks wie Pilze finden, während Sie in der Natur wandern. Die anderen beiden verbleibenden Nahrungsarten sind Fleisch von großen Tieren wie Rehen, und die andere sind die Schwänze, die Sie bekommen, wenn Sie Kreaturen am Wasserrand töten. Sie müssen   alle Fleischsorten im Spiel kochen , bevor Sie sie verzehren. Nur wenn Sie alle drei Sorten gleichzeitig essen, werden Ihre Seele und Ihre Energie vollständig gefüllt.

Machen Sie Ihr erstes Zuhause so einfach wie möglich:

Beim Spielen von Survival-Spielen, wenn das Haus gebaut werden soll, kann der Bauunternehmer in uns allen auftauchen und uns das Gefühl geben, als würden wir Kommunen spielen. Vermeide dieses Gefühl so weit wie möglich, während du Valheim spielst. Denn in der Anfangsphase des Spiels ist der Versuch, mehr als nur ein Dach über dem Kopf zu bekommen, eine ernsthafte  Zeitverschwendung  . In der ersten Phase reichen ein Dach, eine „Werkbank“ und eine Hütte, in die ein Bett passt, völlig aus.

Verwenden Sie die Markierungen auf Ihrer Karte:

Eine andere Sache, die Valheim den Spielern nie sagt, ist, dass wir die Spielkarte markieren können. Dies ist besonders wichtig, um später wichtige Ressourcen auf der ganzen Welt zu finden, die wir finden oder plündern können. Denn manchmal haben wir möglicherweise nicht die richtigen Materialien, um Ressourcen zu sammeln, oder wir haben möglicherweise nicht genügend  Inventarplätze  zum Plündern . Verwenden Sie also unbedingt die Markierungen auf der Karte.

Reparieren Sie Ihren abgelaufenen Artikel, anstatt neue Artikel zu produzieren:

11 Taktiken für Valheim-Anfänger

Valheim gibt, wie andere Überlebensspiele, allen Gegenständen, die wir zum Holzfällen, Jagen oder Kämpfen verwenden, ein Leben lang. Sie können sehen, wie viel Leben sie noch auf der Gesundheitsleiste haben, die unter den Gegenständen erscheint. Das Unsichtbare ist, dass Sie diese Gegenstände reparieren können. Besser noch, Sie können diese Gegenstände kostenlos reparieren, ohne  Ressourcen aufzuwenden  . Gehen Sie dazu einfach zur ‚Werkbank‘ und klicken Sie auf das Reparatursymbol.

Suchen Sie auf der Karte nach den Gebäuden, auf die Sie stoßen:

11 Taktiken für Valheim-Anfänger

Wenn auch nicht sehr oft, kann man beim Wandern auf der Karte von Valheim verlassene Hütten, Häuser oder Bauwerke entdecken. Die meisten von ihnen haben Truhen mit wertvollen Ressourcen wie Gold. Einige haben  Skelettfeinde,  bei denen Sie Ressourcen wie Knochen sammeln können, die Sie in Zukunft benötigen werden. Ignorieren Sie also niemals die Strukturen, auf die Sie stoßen, während Sie auf der Karte navigieren.

Um graben zu können, töte den ersten großen Feind:

11 Taktiken für Valheim-Anfänger

Es gibt Feinde vom Typ „Boss“ mit besonderen Kräften, die wir in Valheim nach und nach töten müssen. Wenn Sie sich noch nicht getroffen haben, haben Sie keine Angst, dies sind nicht die Feinde, denen Sie zufällig begegnen könnten, wenn Sie auf der Karte navigieren. Sie müssen zuerst anrufen. Der Krieg beginnt nach Ihrem Anruf.

Jeder große Feind hat unterschiedliche Vorteile. Eikthyr, der erste große Feind, ermöglicht es Ihnen jedoch wohl, den Gegenstand herzustellen, den Sie im Laufe des Spiels am meisten benötigen. Sie können nur das Bild ausgraben, das  Sie  zum Sammeln wertvoller Ressourcen benötigen,  nachdem Sie Eikthyr getötet haben  .

Lassen Sie uns einen Hinweis geben, Eikthyr zu töten. Zieh nicht in den Krieg, ohne dir ein Hirschleder-Rüstungsset und einen Bogen zu machen. Denn egal wie gut man gerüstet ist, man muss Eikthyr aus der Ferne angreifen. Es erlaubt Ihnen nicht, in den Nahkampf zu gehen.

Achten Sie beim Schwimmen auf Ihre Energie:

11 Taktiken für Valheim-Anfänger

Obwohl Sie lange spielen können, ohne schwimmen zu müssen, werden Sie sich nach einer Weile fragen, was in den tiefen Gewässern des Meeres passiert, und Sie werden diese Gewässer betreten wollen. Achten Sie an dieser Stelle auf den Energiebalken, den das Spiel anzeigt. Weil Sie beim Schwimmen eine beträchtliche Menge an Energie verbrauchen und  Schaden nehmen,  sobald Ihnen mitten im Meer die Energie ausgeht.

Sie können das Gewicht, das Sie tragen können, erhöhen:

11 Taktiken für Valheim-Anfänger

Es gibt eine Möglichkeit, das Gewicht von 300 Gegenständen zu erhöhen, die Sie im Spiel tragen können, aber sagen wir es von Anfang an, es ist sehr teuer und lohnt sich zunächst nicht. Während Sie im Spiel fortschreiten, werden Sie an einem bestimmten Punkt auf einen Händler namens Haldor the Merchant stoßen. Dieser Händler verkauft einen Gegenstand namens „  Megingjord  “ für 950 Gold. Wenn Sie diesen Artikel kaufen, erhöht sich Ihr Gewichtslimit von 300 auf  450  .

Kürzlich ist die  beste bahnbrechende  Überlebenstaktik ValH eines der Spiele, die wir vorerst darüber machen. Wenn Sie zu den Personen gehören, die das Spiel erleben, können Sie die Tipps und Taktiken, die Ihrer Meinung nach funktioniert haben, im Kommentarbereich teilen.

Please disable your Ad Blocker and refresh browser.